Wirtschaftssenator Frank Horch begrüßt Luftfahrt-Innovatoren aus aller Welt im ZAL TechCenter

Dienstag, ve. Dezember 21.

Frank Horch, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, hat am Dienstag-Nachmittag die mehr als 180 internationalen Luftfahrtexperten der 1. “ZAL Innovationdays” auf Finkenwerder begrüßt. Bis zum Donnerstag-Nachmittag diskutieren die Aerospace-Innovatoren u. a. neuen Formen der Zusammenarbeit auf Plattformen, Kooperationen mit Tech-Startups und selbstfliegende Roboter.



Der Initiator des Luftfahrtzentrums begrüßte u.a. die Vertreter des kanadischen Flugzeugbauers Bombardier in Hamburg und wünschte ihnen erfolgreiche Kooperationen mit dem u. a. in Hamburg beheimateten europäischen Luftfahrtprimus Airbus. Wir hatten die Chance, Frank Horch zur Bedeutung des Luftfahrtstandortes und der Entwicklung in der digitalen Gesellschaft zu interviewen:






***


Redaktion: Thomas Keup / Foto/Video: Thomas Keup