PitchBlue: NautlilusLog räumt beide Preise ab

Hamburg, g,. Dezember Frei

NautilusLog hat einen echten Lauf: Nach diversen Förderzusagen und einem überzeugenden Pitch vor dem neuen Bürgermeister Peter Tschentschner beim Hamburg Innovation Summit räumte das Startups aus dem Digital Hub Logistics nun sowohl den Publikums- als auch den Jurypreis bei PitchBlue ab. Das Eventformat in den Räumlichkeiten des VDR richtete sich an Startups, die an Lösungen für die maritime Industrie mit Schwerpunkt Reeder und Schiffsmanage arbeiten. Nach dreiminütigen Präsentationen von insgesamt zehn Startups startete das Publikumsvoting, während sich die Jury bestehend aus Nils Aden (CEO, E.R. Schifffahrt), Lucius Bunk (Founder, Auerbach Schifffahrt), Bastian Hagebeuker (Co-Founder & Partner, Blue Star Group), Thorsten Meier (Managing Director, Reederei Roth), Nikolaus Oldendorff (Managing Owner, Reederei Nord) und Gordon Poppe (Vice President Strategic Development & Digital, Costa Group) beriet.

Kurz danach war klar: Moritz Klemke hatte mit seinem Pitch für NautilusLog nicht nur den Erfolg beim Publikum sichergestellt, sondern auch die Jury überzeugt. Nun winkt dem Team wertvolle Hilfe – von der Medienberatung über kostenlose Werbung bis hin zum Coaching und Mentoring durch die Jurymitglieder.

Das Team vom Digital Hub Logistics gratuliert herzlich zu diesem großen Erfolg!