Maritime Startups - Harbour Birthday Edition

Hamburg, ag. Dezember Dien

Der Hafen in Hamburg bewegt die Gemüter – so ließen es sich auch 30 Hafen-Enthusiasten, -Firmen und -Experten trotz Ferien und des hervorragenden Wetters nicht nehmen, bei der vierten Auflage des Meetups “Maritime Startups” im Digital Hub Logistics am Rödingsmarkt über aktuelle Entwicklungen im Hafen zu diskutieren.

Organisator und Inspirator Carsten Bullemer hatte erneut ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Zunächst gab es inspirierende Kurzpitches zu Themen wie maritimen IT-Systemlösungen, Search Engine Optimization (SEO) und Blockchain. Im folgenden Panel diskutierte Bullemer mit Hafenagentin Wiebke Sieck und Festmacher Jan Stein – die übrigens einen spannenden und praxisnahen Einblick in typische Hafenberufe gaben – über die Vor- und Nachteile eines smarten und komplett digitialisierten Hafens.

“Im anschließenden Networking konnten am Vorabend des 329. Hafengeburtstages sogar die eine oder andere Kooperation unter den Teilnehmenden vorbereitet werden. Die kreative Atmosphäre im Hub und der Austausch mit technisch versierten Startups und Experten ist eine hervorragende Mischung, um neue digitale Produkte und Geschäftsmodelle an den Start zu bringen”, fasste Hub-Projektleiter Karl-Heinz Piotrowski den gelungenen Abend zusammen.