Gelungene Premiere von Logistics Tech und MeetHub

Hamburg, st. Dezember Donn

Knapp drei Wochen nach dem Umzug in die Speicherstadt konnte der Digital Hub Logistics mit der Premiere seines Veranstaltungsformates “MeetHub” (in Kooperation mit dem Logistics Tech Meetup) bereits 40 Gäste im ehemaligen Zollspeicher R begrüßen. Nach einer kurzen Einführung in die Arbeitsweise des Hubs durch Projektleiter Karl-Heinz Piotrowski stellten zwei Startups ihre Lösungen für die letzte Meile vor.

Das Corporate-Startup ANGEL (eine Ausgründung von FIEGE) erläuterte zu Beginn seine Idee für die letzte Meile. Das Team vernetzt u.a. über einen Routenalgorithmus freie Ladekapazitäten (bsp. von Zeitungsverlagen) mit den Zustellwünschen von Kunden. Das Startup verspricht, dabei stets den Nutzen für die Endverbraucher im Auge zu behalten, um höchste Convenience zu erreichen. Anschließend stellte CHAINSTEP einen Blockchain-Prototypen für den Transportweg vor. Nachdem die Ware beispielsweise ein Lager verlassen hat, haben Versender keinen Einfluss mehr auf Route oder Zustellslot – die Kunden erwarten von ihnen aber genau das. Durch die Protokollierung der wichtigsten Log-Points in der BLockchain können alle Beteiligten transparent den Status von Paketen oder anderen Gütern nachverfolgen.

Zum Abschluss wurden die Diskussionen bei Pizza und Bier noch weiter vertieft. Weitere MeetHub und andere Veranstaltungstermine im Digital Hub finden sich entweder hier auf der Homepage oder direkt bei Meetup